Museumsleitung (m/w/d)

Kontakt

Jetzt hier bewerben:
https://t1p.de/jobzg
Kontakt
Herr Martin Roscher
Leiter Amt für Kultur, Tourismus und bürgerschaftliches Engagement,
Tel.-Nr.: 07431 160-1200
Wenn Sie das Leben und Arbeiten weit über normal interessiert, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online über unser Bewerbungsportal


Quelle

Premiumanzeige an WILA Arbeitsmarkt vom 05.06.2024

Bewerbungsfrist

k.A.

Aufgaben und Einsatzfelder

Albstadt ist eine Wohlfühlstadt, in der es sich auf hohem Niveau arbeiten und leben lässt.
Bei der Stadt Albstadt-Amt für Kultur, Tourismus und bürgerschaftliches Engagement - ist folgende Stelle zu besetzen:
Museumsleitung (m/w/d).
Die Museen Albstadt bestehen aus sieben Museen in fünf Häusern. Sie spiegeln die Lebensweise, Traditionen, Kultur und Geschichte der Region wieder. Die Sammlungsschwerpunkte lassen sich wie folgt zusammenfassen:
Industriegeschichte (Mode, Sozial und Textiltechnik, Waagen- und Feinmechanik), Geschichte des Widerstandes im Zweiten Weltkrieg (Stauffenberg), Musikinstrumente, Archäologie und Naturkunde sowie Heimat- und Stadtgeschichte.
Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
Administrative und wissenschaftliche Leitung der Museen Albstadt
Kuratorische Arbeit mit Sammlungspräsentationen und Sonderausstellungen
Öffentlichkeitswirksames und zielgruppenspezifisches Schreiben und Veröffentlichen
Verantwortung für die Bildung und Vermittlung und direkte Mitwirkung
Führung eines engagierten Teams, außerdem Gewinnung und Betreuung von Ehrenamtlichen
Sammlungspflege sowie strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Bestände
Aktive und besucherorientierte Öffentlichkeitsarbeit und Marketing inkl. Social Media
Strategische und inhaltliche Weiterentwicklung und Positionierung der Museen Albstadt, um diese als lebendige Orte der Kultur, Bildung und Begegnung im städtischen Leben noch weiter zu etablieren. Ausarbeitung eines zukunftsweisenden Narratives der Albstädter Museen
Akquise von Drittmitteln für Ausstellungen, Publikationen und Vermittlungsprojekte
Repräsentation der Museen Albstadt in der Öffentlichkeit, regionalen Kulturszene, Fachwelt und Museumslandschaft
Kooperation mit den Kultureinrichtungen der Stadt Albstadt (Kulturamt, Kunstmuseum, Tourismus, Stadtbücherei, Musik- und Kunstschule, etc.) und weiteren Akteuren des Kultur- und Bildungsbetriebs zur Verlebendigung der Museen Albstadt und der Kulturszene der Stadtgesellschaft insgesamt.

Stellenantritt

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Abgeschlossenes, geisteswissenschaftliches Hochschulstudium (z.B. in Geschichte, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften, Musikwissenschaften).
Abgeschlossenes Museumsvolontariat.

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ihr Profil:
Abgeschlossenes, geisteswissenschaftliches Hochschulstudium (z.B. in Geschichte, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften, Musikwissenschaften)
Abgeschlossenes Museumsvolontariat
Berufserfahrung im Museum auf wissenschaftlicher und kuratorischer Ebene sowie in der Kulturvermittlung
Sichere Anwendung der gebräuchlichen MS Office Programme
Flexibilität und Bereitschaft auch Dienste an Abend- und Wochenendterminen zu übernehmen
Ausgeprägtes Organisationstalent sowie selbstständiges, sorgfältiges und vorausschauendes Arbeiten
Teamfähigkeit sowie sicheres, freundliches Auftreten und soziale Kompetenz
Fahrerlaubnis der Klasse B.
Wir bieten:
Eine vielseitige und interessante Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem motivierten Team
Intensive Einarbeitungszeit durch ein umfassendes Onboarding-Konzept
Gleitende Arbeitszeiten
Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Qualifikation in Entgeltgruppe 12 Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) mit attraktiven Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersversorgung (ZVK), Leistungsentgelt, Jahressonderzahlung)
Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV und Fahrradleasing AlbstadtBike
Albstadt ist mit rund 47.000 Einwohnern hochgelegen das Zentrum der Südwestalb. Die Stadt ist Industrie-, Technologie- und Hochschulstandort. Mit langfristiger Beschäftigungsmentalität, kurzen Wegen, preiswertem Wohnen und viel Natur bietet sie beste Chancen für erstklassige Work-Life-Balance.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Der Beschäftigungsumfang beträgt 100%. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Qualifikation in Entgeltgruppe 12 Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) mit attraktiven Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersversorgung (ZVK), Leistungsentgelt, Jahressonderzahlung).

Stellenanbieter

Stadt Albstadt

Weitere WILA-Angebote