Koordinator*in für inhaltliche Bildungsberatung und praktische Lernprozessbegleitung

Kontakt

Bewerbungen richten Sie bitte in digitaler Form an:
info@loft-thueringen.de
Bitte achten Sie darauf, dass die Anhänge ein Datenvolumen von 3 MB nicht überschreiten.


Quelle

Premiumanzeige an WILA Arbeitsmarkt vom 15.08.2022

Bewerbungsfrist

bis zum 16.09.2022

Aufgaben und Einsatzfelder

Die Landesorganisation der freien Träger in der Erwachsenenbildung Thüringen e.V. -LOFT- sucht für die Geschäftsstelle in Erfurt ab November 2022
eine*n Koordinator*in für inhaltliche Bildungsberatung und praktische Lernprozessbegleitung.
LOFT ist der Landesverband für die anerkannten freien Träger der Erwachsenenbildung, die mit ihren unterschiedlichen Zielgruppen und Hintergründen einen wichtigen Teil des Bildungssystems und des lebensbegleitenden Lernens darstellen. Der Verband setzt sich für die Wahrung einer vielfältigen Erwachsenenbildungslandschaft ein und vertritt die gemeinsamen Interessen seiner derzeit 16 Mitgliedsorganisationen.
Darüber hinaus übernimmt LOFT unter anderem die Koordinierungsaufgaben für die inhaltliche Bildungsberatung und praktische Lernprozessbegleitung bei den anerkannten Trägern der Erwachsenenbildung.
Wir suchen für die Projektkoordination eine*n Mitarbeiter*in, der/ die:
die Einrichtungen bei ihrer inhaltlichen Bildungsberatung und praktischen Lernprozessbegleitung unterstützt durch
Vernetzung und Erfahrungsaustausch
Dokumentation von Best Practice sowie Transfer
die Kommunikation mit den Projektbeteiligten, dem Zuwendungsgeber und Multiplikator*innen absichert
Recherchen betreibt und Ansätze der Bildungsberatung außerhalb der Landesgrenzen für Thüringen nutzbar macht
die Bildungsberatung und praktische Lernprozessbegleitung der beteiligten Einrichtungen trägerübergreifend dokumentiert und evaluiert
die trägerübergreifende Öffentlichkeitsarbeit absichert.

Stellenantritt

ab November 2022

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor, Master) in Erwachsenenbildung, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie o.ä.

Kenntnisse und Fähigkeiten

Wir erwarten:
einen Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor, Master) in Erwachsenenbildung, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie o.ä.
Erfahrungen in Beratungstätigkeit
Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
die Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten,
Flexibilität, Lernbereitschaft und die Fähigkeit, sich selbständig in neue Sachgebiete einzuarbeiten.
Wir bieten:
ein interessantes Aufgabenfeld in der Erwachsenenbildung,
eine angenehme Arbeitsumgebung,
selbstständiges Arbeiten in einem kleinen Team,
Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

eine Vergütung in Anlehnung an TV-L, E11; Das Stellenvolumen umfasst 50% der gesetzlich geregelten Arbeitszeit einer Vollzeitstelle nach TV-L E11. Die Aufgabe ist langfristig angelegt, zunächst jedoch bis Dezember 2024 befristet.
Bei Bedarf kann die Stelle durch Tätigkeiten in weiteren Arbeitsbereichen bis zu einer Vollzeitstelle aufgestockt werden.

Stellenanbieter

Landesorganisation der freien Träger in der Erwachsenenbildung Thüringen e.V.

Weitere WILA-Angebote