Projektkoordination "Pressearbeit / Partnernetzwerk" (m/w/d)

Kontakt

Weitere Auskünfte zur Stelle
erteilen Ihnen der Geschäftsführer des Naturparks Südschwarzwald Roland Schöttle (Tel. 07676 9336-12) und Valerie Bässler, Referentin für Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit (Tel. 07676 9336-14).

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 27.9.2021 per E-Mail an
bewerbung@naturpark-suedschwarzwald.de

Die Bewerbungsgespräche werden am 8. Oktober 2021 ab 13 Uhr stattfinden.


Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 23.08.2021

Bewerbungsfrist

27.09.2021

Aufgaben und Einsatzfelder

Der Naturpark Südschwarzwald e. V. sucht zum 01.11.2021 eine
Projektkoordination "Pressearbeit / Partnernetzwerk" in Vollzeit (m/w/d)
Der Naturpark Südschwarzwald ist der zweitgrößte von 104 Naturparken in Deutschland. Als Großschutzgebiet hat er die Aufgabe, die Eigenart, Vielfalt und Schönheit des Südschwarzwal-des zu erhalten und zu fördern.
Der gemeinnützige Verein Naturpark Südschwarzwald e. V. betreibt auf breiter Basis Regionalentwicklung und unterstützt Projekte aus den Bereichen Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft sowie Tourismus mit öffentlichen Mitteln. Das Naturparkgebiet hat eine Größe von 3.940 qkm und eine Bevölkerung von 690.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.
Die Vermittlung und Verbreitung von Nachrichten und Informationen nach außen (an Gäste und Einheimische) und innen (in die Netzwerke) ist eine Kernaufgabe des Naturparks Südschwarzwald. In der modernen und sich ständig weiterentwickelnden Informationsgesellschaft erfordert dies die Nutzung einer Vielzahl von Kanälen mit verschiedenen Ansprachen und Formaten, auch im internationalen Kontext. Er will selbstbewusster und wirksam wahrgenommener Kommunikationsakteur in der Region sein. Hierfür soll die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Naturparks verstärkt werden.
Als weiterer strategischer Schritt sollen die Zusammenarbeit mit Partnern vertieft und ausgebaut werden, um auch auf diesem Wege die Bekanntheit des Naturparks zu erhöhen. Eine Vielzahl von Betrieben, Institutionen und Organisationen im Naturpark leistet mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag für die Ziele des Naturparks. Mit der Auszeichnung "Partner des Naturparks" soll diesem Engagement zukünftig Ausdruck verliehen werden. Durch die Partnerschaft wird die Wahrnehmung der Partner und des Naturparks in der Öffentlichkeit gestärkt. Grundlage ist das vom Verband Deutscher Naturparke und den baden-württembergischen Naturparken erarbeitete Partnerkonzept.
Zu den Aufgabenfeldern der Stelle gehören:
Pressearbeit:
Pressemitteilungen verfassen
Pressekontakte pflegen und weiterentwickeln (inkl. Presseverteiler)
Presseanfragen bearbeiten
Besondere Betreuung der Mitteilungsblätter im Naturpark-Gebiet
Internen Pressespiegel erstellen
Pressebildarchiv pflegen und Rechte verwalten (Veröffentlichung abstimmen, Verträge abschließen,
Bildrechte vergeben, Abrechnung veranlassen)
Social-Media-Kanäle (Facebook, Instagram, YouTube) pflegen und weiterentwickeln
Partnernetzwerk:
Betreuung der Naturpark-Partnervereine (Naturpark-Wirte, Naturpark-Käseroute, Naturpark-
Gästeführer, Naturpark-Wanderreiter, Bauwerk Schwarzwald)
Akquise und Betreuung von neuen Partnerorganisationen auf Basis des in der AG Naturparke
Baden-Württemberg in Abstimmung mit dem Verband Deutscher Naturparke (VDN) entwickelten
Partnerkonzepts
Aufbau und Betreuung eines Partnernetzwerks, das als Plattform die Möglichkeit zum Austausch
und zur Vernetzung der Unternehmen über Branchen hinweg bietet
Öffentlichkeitsarbeit zur Bekanntmachung des Partnernetzwerks

Stellenantritt

01.11.2021

Berufs- und Ausbildungsabschluss

abgeschlossenes Studium in den Bereichen Journalismus, Marketing oder Kommunikation

Kenntnisse und Fähigkeiten

Was wir erwarten:
Sie haben ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Journalismus, Marketing oder Kommunikation.
Sie verfügen über fundierte berufspraktische Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
Sie haben hervorragende Fähigkeiten im Bereich der kommunikativen Arbeit.
Sie haben Erfahrung im Aufbau und der Pflege von Netzwerken.
Sie arbeiten eigenverantwortlich und haben Freude an der interdisziplinären Arbeit mit den unterschiedlichen Partnern.
Arbeitsergebnisse können von Ihnen adressatengerecht mit hervorragender schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit dargestellt werden.
Sie haben einen Pkw-Führerschein.

Was wir bieten:
Engagiertes Team in der höchsten Dienststelle des Landes im Haus der Natur
Zum Teil Heimarbeit möglich

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Beschäftigungsgrad: 100 %

Stelle zunächst auf 3 Jahre befristet

Vergütung E 11, TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder)

Stellenanbieter

Naturpark Südschwarzwald e. V.

Weitere WILA-Angebote