Mitarbeiter/in Presse und Kommunikation

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin per E-Mail bis zum 23.03.2018.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Stiftung Aktive Bürgerschaft
Dr. Stefan Nährlich, Geschäftsführer
Reinhardtstraße 25
10117 Berlin
stefan.naehrlich@aktive-buergerschaft.de

www.aktive-buergerschaft.de
Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 06.02.2018

Bewerbungsfrist

23.03.2018

Aufgaben und Einsatzfelder

Die Stiftung Aktive Bürgerschaft ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.
Die gemeinnützige Stiftung Aktive Bürgerschaft ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken Raiffeisenbanken. Unser Handeln orientiert sich an den genossenschaftlichen Werten der Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung. Wir arbeiten ohne öffentliche Zuwendungen und sind parteipolitisch neutral.
Für den Bereich Presse und Kommunikation der Stiftung Aktive Bürgerschaft suchen wir für die Berliner Geschäftsstelle möglichst zum 01.05.2018, befristet für zunächst zwei Jahre in Teilzeit (32h): Mitarbeiter/in Presse und Kommunikation
Aufgabenprofil
Pressearbeit für die Stiftung Aktive Bürgerschaft in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung
Verfassen von Presse-Informationen und Abstimmungen mit Partnern
Themenentwicklung und -angebote an Journalisten
Beantwortung von Presseanfragen und Medienservice
Pressebetreuung bei Veranstaltungen
Pflege und weiterer Ausbau der Medienkontakte
Betreuung unserer Publikationsreihen in Zusammenarbeit mit dem Layout
Endredaktion von Publikationen
Contentpflege auf unserer Homepage (WordPress) und den Social-Media-Kanälen
Pflege der Fotoarchive

Stellenantritt

möglichst zum 01.05.2018

Berufs- und Ausbildungsabschluss

Studium Journalistik oder PR- und Kommunikationsmanagement

Kenntnisse und Fähigkeiten

Anforderungsprofil
Studium Journalistik oder PR- und Kommunikationsmanagement bzw. vergleichbare Qualifikationen
Berufserfahrung als Redakteurin oder als Pressereferent, gerne mit Bezug zum gemeinnützigen Bereich, Erfahrungen in der Zusammenarbeit zwischen Journalisten, Medien und Pressestellen
sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
sicheres Auftreten
Belastbarkeit und zielstrebiges Arbeiten im Team

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber
werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

befristet für zunächst zwei Jahre in Teilzeit (32h)

Stellenanbieter

Stiftung Aktive Bürgerschaft

Weitere WILA-Angebote