Kommunikationsspezialist/in

Kontakt

Sie brennen darauf, in die Welt der psychischen Gesundheit einzutauchen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit einigen aussagekräftigen Arbeitsproben - bis zum 20. Oktober 2017. Bitte nennen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail in einer einzelnen PDF-Datei an j.holzhausen@dgppn.de.

Telefon für Rückfragen: 030.2404 772 18.

DGPPN
Reinhardtstraße 27 B
10117 Berlin

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 04.10.2017

Bewerbungsfrist

20. Oktober 2017

Aufgaben und Einsatzfelder

Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V. (DGPPN) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung ihres Teams in der Geschäftsstelle in Berlin eine/n Kommunikationsspezialist/in.
Die DGPPN ist die größte medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft für Fragen der psychischen Gesundheit in Deutschland. Sie bündelt unter ihrem Dach die Kompetenz von 9000 Psychiatern und Wissenschaftlern. Ihr vielseitiges Engagement lässt sich in Wissenschaftsförderung, Qualitätssicherung, Fortbildung, Politikberatung, berufspolitische Vertretung, Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchsförderung clustern. Einmal jährlich ist die DGPPN Veranstalter des größten Psychiatriekongresses Europas.
Ihre Aufgaben
Als Senior Kommunikationsspezialist/in verantworten Sie - gemeinsam mit Ihren Kollegen im Team - die Kommunikationsstrategie der Fachgesellschaft und entwickeln innovative PR-Formate. Sie beraten den Vorstand und die Geschäftsstelle in allen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, verfassen Pressemitteilungen und Statements, pflegen das Kontaktnetz in die Redaktionen und organisieren Medienkonferenzen. Sie erarbeiten zielgruppenspezifische Kommunikationskonzepte für die verschiedenen Schwerpunktbereiche der Fachgesellschaft und setzen diese in die Praxis um. Darüber hinaus nehmen Sie eine zentrale Rolle in der Mitgliederkommunikation ein, verfassen redaktionelle Beiträge für verschiedene Kommunikationskanäle und unterstützen die Bildredaktion.

Stellenantritt

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Berufs- und Ausbildungsabschluss

abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation oder Journalismus

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ihr Profil
Für diese anspruchsvolle Tätigkeit bringen Sie ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation oder Journalismus oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation mit. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung auf Agentur-, Unternehmens- oder Verbandsseite. Idealerweise können Sie auf ein bestehendes Netzwerk in den Medien zurückgreifen. Sie haben einen Riecher für spannende Themen und Geschichten, sind kreativ, verfügen über einen exzellenten Schreibstil, zeichnen sich durch ausgeprägten Sinn für Gestaltung aus, überraschen mit frischen Ideen - und haben Spaß an Ihrer Arbeit. Ihr souveränes Auftreten, Ihr diplomatisches Geschick und Ihre Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit helfen Ihnen dabei, herausfordernde kommunikative Situationen zu meistern.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Wir bieten Ihnen eine spannende, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotivierten, dynamischen Team. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet.

Stellenanbieter

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V. (DGPPN)

Weitere WILA-Angebote