Pädagogische Leiterin / Pädagogischer Leiter

Kontakt

Freiwillige soziale Dienste im Erzbistum Köln e. V.
Steinfelder Gasse 16-18
50670 Köln
Informationen erhalten Sie vorab unter 0221/474413-70 (Frau Heim).
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 24.09.2017 per Mail an:
heim@fsd-koeln.de

Quelle

Premiumanzeige an Wila Jobportal vom 08.09.2017

Bewerbungsfrist

24.09.2017

Aufgaben und Einsatzfelder

Die Freiwilligen sozialen Dienste (FSD) sind Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Bundesfreiwilligendienstes im Erzbistum Köln.
Wir suchen ab sofort eine/einen Pädagogische Leiterin/Pädagogischen Leiter mit einem Beschäftigungsumfang von 100% (39 Std.).
Die pädagogische Leiterin oder der pädagogische Leiter ist die verantwortliche Leitung der Bildungsarbeit der Freiwilligen sozialen Dienste im Erzbistum Köln. Zurzeit stellt der FSD Köln im Rahmen des Freiwilligensozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Bildungsarbeit für über 1000 Freiwillige im In- und Ausland sicher.
Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:
Planung, Koordination und Organisation der Bildungsarbeit
Fachliche Weiterentwicklung der Bildungsarbeit und Fortschreibung des Bildungskonzeptes
Fachaufsicht über derzeit 18 hauptamtliche Bildungsreferenten/-innen
Auswahl und Koordination der über 100 freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kooperation mit den Einsatzstellen u.a. verantwortlich für Anleitungstagungen
Mitverantwortlich für die Darstellung der Bildungsarbeit in der Öffentlichkeit
Qualitätssicherung und Qualitätserweiterung der Bildungsarbeit
Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung auf Leitungsebene
Vertretung der Geschäftsführung
Vertretung des Trägers auf Tagungen
Evaluation der Bildungsarbeit
Sorge für die Auslastung im Bereich der Bildungsarbeit
Aufbereitung wesentlicher fachlicher Entwicklungen im Bereich der Bildungsarbeit.
Dienstsitz in Köln.

Stellenantritt

ab sofort

Berufs- und Ausbildungsabschluss

abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit, der Pädagogik oder einer vergleichbaren Qualifikation

Kenntnisse und Fähigkeiten

Wir suchen eine engagierte und belastbare Persönlichkeit mit Führungs-, Konflikt- und Kommunikationskompetenzen und setzen einen einschlägigen Hochschulabschluss und relevante Berufserfahrung voraus.
Wir erwarten:
Leitungserfahrung im Bereich der Freiwilligenarbeit (außerschulischen Bildung) oder einer ähnlichen sozialen Einrichtung (Kinder- und Jugendbereich, Erwachsenenbildung)
abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit, der Pädagogik oder einer vergleichbaren Qualifikation
Kenntnisse von Theorie und Praxis der außerschulischen Jugendbildung und Erwachsenenbildung
Erfahrung in der Beratung von Gruppen und Teams
Fähigkeit Teams zu motivieren
Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
bewusste Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und aktive Teilnahme an ihrem Leben
Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
Offenheit für Veränderung und Innovation
Führerschein Klasse B
Wir bieten:
Einen vielseitigen und interessanten Arbeitsbereich, der selbständiges und eigenverantwortliches berufliches Handeln erfordert
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Schwerbehinderte Frauen und Männer werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gehalt und Beschäftigungsverhältnis

Beschäftigungsumfang von 100% (39 Std.); Vergütung nach KAVO incl. eines Arbeitgeberzuschusses zur betrieblichen Altersversorgung

Stellenanbieter

Freiwillige soziale Dienste im Erzbistum Köln e. V.

Weitere WILA-Angebote